• Mitglieder:
    348'467
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger kämpft sich weiter

28.05.2009 | Tennis

Roger ist heute mit einem 7-6(8), 5-7, 7-6(2) und 6-2 Sieg gegen José Acasuso in die die dritte Runde des French Open eingezogen.

 

"Die ersten drei Sätze hätten in beide Richtungen gehen können," meinte er nach der Partie. Roger hatte nämlich einige schwierige Momente zu bewältigen. Im ersten Tie-Break wehrte er vier Satzbälle ab, bis er selbst seinen zweiten verwerten konnte. Im dritten Satz schaffte er es dann, einen 1-5-Rückstand aufzuholen und den Satz letztendlich für sich zu entscheiden. Danach war der Widerstand des Argentiniers gebrochen, schliesslich hatte dieser bereits im ersten Durchgang vier Satzbälle nicht verwerten können. Unser Champ tat sich heute schwer, den Rhythmus zu finden und er retournierte auch nicht wie gewohnt.

 

Als nächstes spielt Roger am Samstag gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu oder den Spanier Pablo Andujar.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 4
30.05.2009 | 21:03
I wish you all the best for the rest of Roland Garros**************
30.05.2009 | 20:04
Ja, aber das kommt auf den Gegner an. Bei Nadal ist ans Netz gehen eher gefährlicher, weil nadal immer variable diagonalschläge entgegensetzt.
30.05.2009 | 18:50
definitiv!!! vor allem gegen nadal kann das den unterschied machen! seine fähigkeiten am netz waren schon immmer eine konstante waffe!
30.05.2009 | 17:58
Roger sollte finde ich mehr ans Netz gehen
was meint ihr?
30.05.2009 | 14:41
lieber roger
ich wünsche dir ganz viel glück für dein match gegen mathieu. all deine fans weltweit drücken dir die daumen. aber bitte bitte nicht noch so ein "krimi" wie gegen acasuso, wir waren nahe am herzchaschperli, wahnsinn.!!!
ROGER YOU WILL WIN R
30.05.2009 | 12:27
Die Argentinier hatten immer gute Sandspieler. Ich finde es nicht ungewöhnlich, dass du dich ordenntlich schwitzen musstest. Ohne goßen Kampfgeist ist bei Roland Garros nichts zu gewinnen. Dieser Geist hast du auch in Madrid gezeigt. Also, daher bist du g
30.05.2009 | 01:19
Lieber Roger

ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem hart erkämpften Sieg und der tollen Aufholjagd im dritten Satz. Einfach grossartig, was du uns gezeigt hast.

Es hat Nerven gekostet und meine Daumen taten weh aber es hat schlussendlich zum Sieg gef
29.05.2009 | 19:12
Hallo Roger !
I just wanted to give you all my support for the coming match against Paul-Henri Mathieu who is a very good player on clay and definitely a bid test.
I have a nasty feeling that the match could carry on to sunday as it is the last match sc
29.05.2009 | 18:50
Roger, es war so angenehm, dein Spiel im 3. und 4. Saetzen anzusehen! Danke fuer diesen Sieg! Bleib ruhig und konzentriert und nimm endlich den ersten Preis!
29.05.2009 | 13:54
Du hesch ganz tolli Pünkt gmacht, aber au ganz blödi Fähler!Bi froh, dass es denn doch no glängt het! =) Take care, das schaffsch du =)=)=)
Page 1 | 4