• Mitglieder:
    347'914
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger schreibt Geschichte!

05.07.2009 | Tennis

In einem dramatischen Fünf-Satz-Krimi schreibt Roger heute nach 4:16 Stunden Wimbledon-Geschichte. Nach einem harten Kampf bezwang er Andy Roddick mit 5-7, 7-6(6), 7-6(5), 3-6, 16-14.

Nachdem Roger erneut einen Grand-Slam Titel geholt hat sagt er:"Dies ist kein Ziel, welches man sich als kleiner Junge vornimmt zu erreichen. Es fühlt sich grossartig an. Ich spiele nicht Tennis, um Rekorde zu brechen, aber es ist toll diesen erreicht zu haben."

Als erster Tennisprofi überhaupt hat Roger jetzt 15 Grand-Slam-Titel auf seinem Konto und überholte damit Pete Sampras aus den USA, welcher als Zuschauer vor Ort war. Für seinen Weltrekord musste sich Roger aber mächtig anstrengen. Andy Roddick setzte ihn mit seinen harten Aufschlägen unter Druck und glich zum 2-2 aus. Nach dem längsten Satz der Turniergeschichte musste sich Andy Roddick als guter Verlierer geschlagen geben.

Roger führt nach diesem Sieg wieder die Weltrangliste an!

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
07.07.2009 | 18:52
Was soll man da noch sagen/machen außer den hut ziehen vor dem besten Tennisspieler aller zeiten!
es ist einfach unglaublich, natürlich war die leistung im finale grandios und das bei (wahrscheinlich) dem besten tennis von roddick..
ich wünsche dir weit
07.07.2009 | 18:44
EINFACH RIESIG DER MANN!!!
Ich wette Roger Federer wird auch noch,wie Pete Sampras sagte,die Marke von 20 Grand Slam Titeln erreichen!
Für mich isr er der allergrößte den diese Welt je gesehen hat!!!
07.07.2009 | 17:58
Herzlichen Glückwunsch Roger, zu dieser unglaublichen Leistung und alleingem Rekordhalter von 15 Grand Slam Titel! Ich habe so sehr vorm Fernseher mitgefiebert, dass es teilweise kaum auszuhalten war ;-) Danke für diesen Moment, als du den Matchball verwa
07.07.2009 | 17:51
ich war vom Zuschauen und der Anspannung fast so kaputt wie die Spieler selbst, musste sogar im 5. Satz mal raus, um etwas abzukühlen. Superklasse, genial, sensationell - und das alles für einen höchst sympathischen und bescheidenen Sportler.
07.07.2009 | 16:25
S U P E R R O G E R ! ! ! Jetzt mal ein wenig geniesen und dann zu weiteren Sternstunden mit deinen Fans die noch lange nicht genug haben von Triumphen! Es war echt super wenn auch nervlich sehr mühsam alles zum aushalten! Da wurden schon Stühle getr
07.07.2009 | 15:33
Ein unglaubliches Endspiel in dem beide Finalisten den Sieg verdient hätten. Grosser Respekt geht meiner Ansicht nach an Roddick, der ein unglaubliches Turnier gespielt hat, vor allem im Viertelfinale und Halbfinale gegen Murray hat er enormes Kämpferherz
07.07.2009 | 15:24
haerzliche gratulation!!!!!!!!!!! (sitze gerade in frankreich vor einem pc mit ungewohnter tastatur, kann darum nicht viel schreiben)

aber ich habe mich riesig ueber deinen sieg gefreut und tue es noch weiterhin!!!
07.07.2009 | 11:34
-------DER BESTE ALLER ZEITEN-----
-15 Grandslams und noch kommende
-4 Grandslams von 4 in der Karriere gewonnen
-2. Spieler in der maennlichen-singles-Tennisgeschichte der wieder die ATP liste fuehrt
-1 kommendes Kind und Familienvergroesserung


07.07.2009 | 11:11
Für mich waren Sie schon immer der Beste, auch in der "Krise"! Jetzt glauben es auch alle anderen!
Gratulation! Alles Gute auch im neuen Lebensabschnitt!
07.07.2009 | 10:28
Roger, ich gratuliere dir und deiner Familie! Ich hab am Sonntag so viel Nerven verloren! Aber jetzt bin ich so froh, dass du das gemacht hast und dass du happy bist!!! Ich kann mir vorstellen, wie nervös, aber gleichzeitig berauschend das für dich war!