• Mitglieder:
    347'932
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Cincinnati - Webnews

24.08.2009 | Tennis

Federer-Vorsprung wächst weiter (NZZ Online)

 

Nach dem 16. Masters-Series-Titel seiner Karriere lässt Roger Federer seine Konkurrenz stehen.

 

Der Schweizer baute nach dem Turniersieg in Cincinnati seinen Vorsprung in der ATP-Weltrangliste weiter aus. Mit einem Total von 12'040 Punkten liegt Federer 2430 Zähler vor Andy Murray (Gb/9610); in der Vorwoche hatte sein Vorsprung nur 1790 Punkte betragen. Hinter dem Schotten lauert mit nur 585 Punkten Rückstand bereits Rafael Nadal (Sp/9025).

 

 

 

«Ja, Zwillingstöchter halt» (20minuten)

 

Roger Federer hat im Final von Cincinnati mit Novak Djokovic kurzen Prozess gemacht. Der Schweizer ist nach seinem vierten Saisonerfolg bereit fürs US Open – und weiss worans liegt.

 

«Ein guter Start hilft immer. Das war im Halbfinale so und das war jetzt im Final wieder so», erklärt Federer. Tatsächlich war das zweite Game im ersten Satz hart umkämpft. Den siebten Breakball konnte der Baselbieter dann zum 2:0 nutzen. Wenig später stand es 6:1. Doch auch Djokovic habe nicht alles falsch gemacht – vor allem im zweiten Satz. «Er hat gut gespielt, ich möchte ihm gratulieren», so Federer kurz nach der Partie bei der Siegerehrung. Und als das Publikum daraufhin keinen Applaus spenden wollte, forderte sie der Schweizer dazu auf: «Applaus, bitte», so die Weltnummer 1 mit einem Schmunzeln.

 

 

 

Furioser Federer-Finalsieg gegen Djokovic (sueddeutsche.de)

 

Cincinnati (dpa) - Roger Federer hat seinen Status als Nummer eins der Tennis-Welt eindrucksvoll untermauert und zwei seiner ärgsten Kontrahenten beinahe spielend ihre Grenzen aufgezeigt.

 

Der Schweizer besiegte im Finale des ATP-Masters in Cincinnati den serbischen Weltranglisten-Vierten Novak Djokovic mühelos in nur 91 Minuten mit 6:1, 7:5 und triumphierte somit zum dritten Mal beim mit drei Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier im US-Bundesstaat Ohio. Bereits am Vortag hatte sich der 28-Jährige nicht allzu lange im Halbfinale mit dem Weltranglisten-Zweiten Andy Murray aufgehalten und sich gegen den Schotten in anderthalb Stunden mit 6:2, 7:6 (10:8) durchgesetzt.

 

 


Federer gewinnt in Cincinnati überzeugend (SF Tagesschau)

 

Roger Federer hat beim ATP-1000-Turnier in Cincinnati im Final gegen Novak Djokovic mit 6:1 und 7:5 gewonnen. Der Weltranglisten-Erste überzeugte bei seinem 61. Turniersieg sowohl in der Offensive wie auch in der Defensive.

 

Nach seiner starken Leistung gegen Andy Murray im Halbfinal zeigte Roger Federer auch gegen Angstgegner Novak Djokovic im Final eine ausgezeichnete Leistung. Der Serbe, gegen den Federer zuletzt im Frühling in Key Biscayne und in Rom zweimal verloren hatte, war vor allem im ersten Satz chancenlos gegen die Weltnummer 1.

 

 


Zwei Siege fürs Selbstvertrauen (news.search.ch)

 

Roger Federer hat am Wochenende gleich zwei seiner stärksten Konkurrenten "abgefertigt". Die deutlichen Siege gegen Andy Murray (zuvor vier Niederlagen) und Novak Djokovic (zwei Niederlagen) untermauern die Stellung des Schweizers als Nummer eins der Tennis-Welt. "Ich weiss, dass ich jeden Spieler der Welt besiegen kann", stellte ein immens selbstbewusster Federer nach dem Spiel fest und spricht von einem "unglaublichen Sommer sportlich und privat". Finalgegner und Gratulant Novak Djokovic musste neidlos anerkennen, dass Federer "heute einfach zu gut" war.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
27.08.2009 | 19:21
Hallo Roger!

Nochmals herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!

Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß Dir diese zwei Siege sehr viel Selbstvertrauen geben.

Alles Gute und viel Glück für die US-Open!

Liebe Grüße!

Martina
27.08.2009 | 18:26
yeah! starke spiele - starkes turnier! wäre cool, dich auch an den US-open in höchstform zu sehen!
26.08.2009 | 14:30
Herzlichen Glückwunsch Roger!!! du hast mal wider allen gezeigt das du der Beste bist :) du kannst sehr stolz auf dich und deine Familie sein ;) ich hoffe das du dein 16 Grand Slam Titel jetz bei den US-Open gewinnen kanns :) du bist der Beste und mein ga
25.08.2009 | 17:52
Hi Roger!

Herzlichen Glückwunsch Tuniersieg.
Viel Glück für die US Open!!!

Dein Fan Jakob Schramm!!!
25.08.2009 | 10:44
Das war ganz schön, wie Du das Publikum zum Applaus für Djokovic aufgefordert hast. Anstand und Respekt dem (geschlagenen) Gegner gegenüber sind grosse Werte, die Du verkörperst. Ganz fein und enorm vorbildlich. Danke, lieber Roger!
24.08.2009 | 17:54
Lieber Roger, ganz herzlich gratuliere ich dir zu deinem erneuten Titel in Cincinati. Bestimmt bist du immer wieder auf Wolke sieben und dann gelingt dir einfach ganz viel. geniesse diese Zeit . Jeder dieser Moment der Freude bringt dir auch weiteres Glüc
24.08.2009 | 17:41
BRAVO! Lieber Roger, das ist so schön!!! Ich habe eine Riesenfreude und jetzt wünsche ich Dir alles Beste fürs USOpen! You are the absolute Champion und ganz besonders freut mich, dass Du es allen gezeigt hast, wer Du bist. Jawohl. Ein grosses smile for y
24.08.2009 | 12:29
Glückwunsch Roger,

Du beherrschst nicht nur die Konkurrenz, sondern wie man sieht auch wieder die Medien.

C´mon hol die US Open
24.08.2009 | 12:00
YES....

Herzliche Gratulation zum 1. *Papi-Sieg* :-)
Alles Gute für die kommenden US OPEN.

You are the Best for ever!

LG, Raphaela
24.08.2009 | 11:08
Hallo Roger,

nochmals meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Turnier und Sieg!!

Jetzt zeig es Deinen Konkurenten auch in New York wer die Nummer 1 ist.

Roger Du bist der Beste!!!!

Herzliche Grüsse

Dein Rollifan

Kerstin
Page 1 | 2