• Mitglieder:
    347'495
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger muss seine US Open Krone abgeben

15.09.2009 | Tennis

Roger konnte heute leider keinen weiteren Grand Slam Titel zu seiner Sammlung hinzufügen. Im Endspiel des U.S. Open unterlag er dem als Nummer 6 gesetzten Juan Martin Del Potro trotz 6-3, 6-7(5), 6-4, 6-7(4), 2-6.

 

Im ersten Satz konnte Roger ohne Probleme davonziehen. Im Zweiten stand er mit 5-4 und 30:0 kurz vor dem Gewinn des Satzes. Ein Passierball des Argentiniers wurde dann aus gerufen, vom Hawk-Eye dann aber als gut "bewiesen". Roger war damit gar nicht einverstanden, da er den Ball offensichtlich draussen gesehen hatte. Er  bekundete immer mehr Mühe mit seinen Aufschlägen und konnte diese Waffe vor allem nicht wie sonst in den heiklen Phasen nutzen. So verlor er den zweiten wie auch den vierten Satz im Tiebreak. Del Potro konnte bis zum Schluss mithalten und sicherte sich dann in der Endphase die wichtigen Punkte und letztendlich seinen ersten Grand Slam Titel.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 6 | 6
15.09.2009 | 07:59
Hey Roger!
Schade das es diesmal nicht geklappt hat, aber man kann nicht immer gewinnen und diesmal war Delpo in den entscheidenen Situationen halt der Bessere.
Trotzdem hast Du ein super Tunier gespielt und der Ball duch die Beine gegen Djoko im Halbfi
15.09.2009 | 07:43

Einmal verlieren ist nicht so schlim das kan jedem mal pasieren, lass dich nicht unterkriegen.
Du gewinnnst sicher die nächsten Tounire
15.09.2009 | 07:38
Macht nichts Roger. Du warst klar der bessere Spieler und bist nur an der katastrophalen Organisation der Amerikaner gescheitert. Die sind wirklich komplett unfähig ein Turnier ordnungsgemäß und vor allem gleich fair für alle über die Bühne zu bekommen.
15.09.2009 | 07:29
Lieber Roger

Schade, es hat nicht sollen sein. Manchmal gibt es solche Tage, da funktioniert es einfach nicht, wie man es gerne möchte.

Meine Nacht war kurz, musste um 05.15 Uhr wieder aufstehen, aber ich hätte nicht zu Bett gehen können.

Lass de
15.09.2009 | 07:12
Fallen Angel

Jahr 2009:
Dieses Jahr wird man wohl nie vergessen. Es passierte sehr viel. Man erlebte als Fan sehr viel. Es gab sowohl schöne als auch schmerzvolle Zeiten...

Es gab Niederlagen die schmerzten...
Es gab Spiele die man nicht sehen kon
15.09.2009 | 06:45
Lieber Roger

War eine kurze Nacht, da ihr beiden das Match so spannend gestaltet habt. Schade hat es nicht geklappt.

Ich bin sicher der 16. Titel wird nächstes Jahr folgen!!

Geniesse nun die Zeit mit deiner wunderbaren Familie...

15.09.2009 | 05:39
Gratulation an Del Potro.... Aber alles ausser Roger Federer "isch z Chaub gmacht". War wiederum grosses Kino Heute Nacht. Danke Roger,bleiben so ,bist super merci...algier
15.09.2009 | 05:37
Hallo Roger
Mit dem Sieg des zweiten Satzes hättest du sicher auch die Partie gewonnen - anschliessend habe ich vor dem TV leider schlapp gemacht, da ich um 03.45 Uhr wieder auf musste. Schade, hats dann doch nicht gereicht! Viel Glück für den Rest der S
15.09.2009 | 04:38










i dont get it?! did you go too far? i'm all confused right now? VERY CONFUSED. not dissapointed, confused.





15.09.2009 | 04:22
Kopf hoch Rogi ! Endlich war ich mal beim GS-Final dabei und dann klappt es nicht. Ich glaube auch in Sachen Hawk-Eye ging heute wie so oft nicht alles mit rechten Dingen zu ..
Naja .. müssen wir so hinnehmen .. Hoffe ihr habt euch über das Geschenk gef
Page 6 | 6