• Mitglieder:
    348'045
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Raonic

31.10.2014 | Tennis, Starseite 1

Roger musste heute in der siebten Begegnung mit Milos Raonic seine erste Niederlage hinnehmen. Er unterlag dem jungen Kanadier 6-7, 5-7.

Der erste Satz verlief ohne Breaks und wurde so im Tiebreak entschieden, nach 46 Minuten ging er leider an Raonic. Im zweiten Satz hatte Roger bei 5-4 einen Satzball, den er leider nicht verwerten konnte, da Raonic ein weiteres von insgesamt 22 Assen schlug. Anschliessend musste Roger seinen Aufschlag abgeben und somit nach 93 Minuten Spielzeit aus dem Turnier ausscheiden.

Als nächstes tritt Roger an den ATP World Tour Finals in London an, die am 10. November beginnen. Im Rennen um die Nummer Eins gibt es dort maximal 1500 Punkte zu gewinnen.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
31.10.2014 | 23:56
Roger ist keine Tennismaschine. Gegen Aufschlagsspezialisten kann man verlieren, wenn man nicht richtig zum eigenen Rhythmus kommt. Oft liegt es an EINEM Punkt, den du machst oder nicht machst: das Spiel wäre anders verlaufen, hätte Roger seinen Satzball im 2.Satz verwertet. Insgesamt ist Roger in einem tollen Aufwärts- trend (Shanghai, Basel!) Alles Gute für WTF und DC gegen Frankreich! Go, Roger!