• Mitglieder:
    347'655
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger gegen Davydenko ausgeschieden

28.11.2009 | Tennis

Roger musste sich heute im Halbfinale der ATP World Tour Finals in London von Nikolay Davydenko geschlagen geben: 2-6, 6-4, 5-7.

 

Roger war in den bisherigen 12 Partien immer als Sieger vom Platz gegangen. Heute erwies sich die Nummer 13 aber als Unglückszahl. Nachdem er in den Jahren 2003-2007 vier von fünf Mal gesiegt hatte, ist das Turnier für Roger diesmal in der vorletzten Runde zu Ende.

 

Davydenko spielte stark und ging sehr früh in Führung, er schaffte in den ersten fünf Games gar zwei Breaks. Roger erholte sich - vor allem dank des ersten Aufschlags - im zweiten Satz und erspielte sich so einen dritten Satz. Dort zeigte er eine sehr gute Leistung, doch der Russe hielt mit und schaffte das Break im allerletzten Moment beim Stand von 5-5. Im letzten Aufschlagsspiel Davydenkos kam Roger dann nochmals um ein Haar zu einer Chance, der Russe kämpfte sich dann aber zum Sieg.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
29.11.2009 | 19:18
Lieber Roger
Gratulation zur Nr. 1! Die hast du natürlich voll verdient nach dem tollen Jahr. Du hast uns viel spannendes Tennis und aufregende Momente geschenkt. Danke. In London (wie auch schon im Final in Basel) habe ich dich als sehr müde empfunden,
29.11.2009 | 16:17
Hallo Roger!

Schade, daß es gestern nicht gereicht hat.
Daß Du den 1. Satz verschlafen hast, viele Fehler gemacht hast und im 3.Satz Deinen Sieg verschenkt hast, daß weißt Du sicher selbst auch. Es hat mich sehr berührt, wie niedergeschlagen Du vom Pl
29.11.2009 | 11:41
Hallo Roger,

was ist los? Denke mal die lange Saison hat dich geschlaucht. Gönne es außerdem dem Davydenko auch, da er ein sehr sympathischer Spieler ist. Weißt natürlich auch Roger, wenn du länger die Nummer 1 bleiben willst, musst du noch ein paar Sc
29.11.2009 | 10:22
echt schade, dass du verloren hast, aber lass dich nicht unterkriegen....beim nächsten mal klappts besser :)
ich wünsch dir ein schöne zeit mit deiner familie ;)
29.11.2009 | 08:42
Das gibt es nicht
29.11.2009 | 05:30
Fans4roger Fan4ever whatever! Niemand kann immer gewinnen und verlieren gehört halt auch zum Leben. Ich wünsche Dir und Deiner kleinen Familie ein wunderschönes, friedliches Weihnachtsfest. CU 2010! ;-)
29.11.2009 | 02:35
Sorry Roger, wenn ich das jetzt so direkt sagen muss; Aber meiner Meinung nach solltest du in Zukunft wieder so hart trainieren wie du es in den letzten Jahren gemacht hast (und in den letzten Monaten eben nicht)... denn sonst werden wir dich 2010 am Ende
29.11.2009 | 01:19
hei roger, schade das du draussen bist, was soll ich jetzt mit dem sonntag anfangen? :-)
Super jahr von dir, war alles perfekt und du hast mir eine schöne zeit geboten, ich bin zufrieden mit dir :-)
nächstes jahr schaffst du den grand slam bestimmt.
da
29.11.2009 | 01:06
Sehr schade..Aber das Sport.
schöne ferien,und
Viel Glüch im nächte Jahr.
29.11.2009 | 00:05
Hey Roger!
mach Dir nix aus der Niederlage. Du beendest das jahr als Nummer 1, warst in allen Grand Slam Finalen und hast 2 gewonnen. Was will man mehr??!!
Den 1. Satz heute hast Du allerdings etwas verschlafen. Die anderen beiden Sätze waren super und