rogerfederer.com http://www.rogerfederer.com/ Die aktuellsten News. en rogerfederer.com http://www.rogerfederer.com/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.rogerfederer.com/ 18 16 Die aktuellsten News. TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sat, 27 Jun 2015 00:45:00 +0200 Wimbledon: Die Auslosung http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5175-wimbledon-die-auslosung.html Die Auslosung für Wimbledon 2015 steht fest: Roger könnte dieses Jahr im Halbfinal auf Andy Murray... Die Auslosung für Wimbledon 2015 steht fest: Roger könnte dieses Jahr im Halbfinal auf Andy Murray und im Final auf Stan Wawrinka treffen, sollten alle Spieler so weit kommen.

Der Weg zu einem achten Wimbledontitel startet für unseren Champ mit einem Spiel gegen den Bosnier Damir Dzumhur (ATP 87), gegen den er vor einem Monat an den French Open gewann.

Titelverteidiger Novak Djokovic eröffnet am Montag das Turnier und tritt gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 33) an.

]]>
Tennis Starseite 1 Fri, 26 Jun 2015 12:44:00 +0200
Roger gewinnt seinen 130. Final http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5172-roger-gewinnt-seinen-130-final.html Roger schnappte sich heute seinen 8. Titel in Halle, indem er Andreas Seppi mit 7-6(1), 6-4...

Roger schnappte sich heute seinen 8. Titel in Halle, indem er Andreas Seppi mit 7-6(1), 6-4 bezwang.

Der heutige Final verlief bis zum Schluss sehr ausgeglichen. Roger hatte anfangs Mühe ins Spiel zu kommen, zudem erwies sich Andreas Seppi  in seiner aufstrebenden Form als hartnäckiger Gegner. 

Rechtzeitig zum Tie-Break hatte unser Champ jedoch eine starke Phase und gewann dieses gleich mit 7-1.

Roger servierte auch im zweiten Satz stark und behielt in heiklen Situationen immer die Nerven, so auch beim Stand von 2-2 im zweiten Satz, als Seppi eine Breakchance vergab.

Die letzten zwei Games der Partie entschied unser Champion dann für sich und damit auch seinen achten Titel in Halle.

Ab dem 29. Juni geht's nun weiter in Wimbledon!

]]>
Tennis Starseite 2 Sun, 21 Jun 2015 15:24:00 +0200
Final in Halle http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5169-final-in-halle.html Roger hat heute dank einem 7-6(3), 7-6(4) Sieg über den Kroaten Ivo Karlovic den Final am Gerry...

Roger hat heute dank einem 7-6(3), 7-6(4) Sieg über den Kroaten Ivo Karlovic den Final am Gerry Weber Open erreicht.

"Es ist sehr kompliziert, gegen Ivo zu spielen. Er hat vielleicht die besten Aufschläge der Welt", so Roger. "Aber ich bin ruhig geblieben und hatte in den Tie-Breaks etwas Glück. So ging alles auf."

Tatsächlich schaffte Karlovic heute 20 Asse, doch Roger blieb konzentriert und konnte beide Tie-Breaks für sich entscheiden.

Im Final am Sonntag trifft unser Champ entweder auf den zweitgesetzten Kei Nishikori oder Andreas Seppi.

]]>
Tennis Starseite 1 Sat, 20 Jun 2015 15:09:00 +0200
Roger locker weiter http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5166-roger-locker-weiter.html Roger ist heute mit einem klarem 6-0, 7-6(1) Sieg über den Deutschen Florian Mayer seiner...

Roger ist heute mit einem klarem 6-0, 7-6(1) Sieg über den Deutschen Florian Mayer seiner Titelverteidigung einen grossen Schritt näher gekommen.

Im ersten Satz liess unser Champ nichts anbrennen und entschied diesen nach nur 19 Minuten mit 6-0 für sich. Eine klare Sache?

Mayer steigerte sich im zweiten Satz zwar, in diesem Match sollte ihm jedoch kein einziges Break gelingen. So war es nach etwas mehr als einer Stunde Roger's erster Matchball, der die Partie beendete.

Im morgigen Halbfinal trifft unser Champ nun auf den Kroaten Ivo Karlovic (ATP 27), dem heute gegen Berdych 45 Asse gelangen, in einem Match auf zwei Gewinnsätze ist das ein neuer Rekord!

]]>
Tennis Starseite 1 Fri, 19 Jun 2015 19:33:00 +0200
Zu gut für Gulbis http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5163-zu-gut-fuer-gulbis.html Roger zeigte heute in einer unterhaltsamen Partie eine starke Leistung und gewann gegen den Letten... Roger zeigte heute in einer unterhaltsamen Partie eine starke Leistung und gewann gegen den Letten Ernests Gulbis mit 6-3, 7-5.

Nach dem knappen Startsieg vom Montag präsentierte sich unser Champ heute viel ruhiger und konzentrierter. Zwar musste er in der Anfangsphase zwei Breakbälle abwehren, schaffte aber im ersten Satz das Break zum 4-2 und kam danach nie mehr in Gefahr.

Im zweiten Satz hielt Gulbis dank seines starken ersten Aufschlags lange mit, leistete sich jedoch auch grobe Schnitzer. So schenkte er Roger in der Schlussphase mit einem Doppelfehler das Break zum 6-5.

Nach nur 65 Minuten beendete unser Champ die Partie mit seinem ersten Matchball.

Im Viertelfinal trifft Roger nun auf den Deutschen Florian Mayer (ATP 487).

]]>
Tennis Starseite 1 Wed, 17 Jun 2015 19:21:00 +0200
Ein knapper Sieg in | einem grossen Spiel http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5160-ein-knapper-sieg-in-einem-grossen-spiel.html Roger wahrte heute seine Chancen auf die Titelverteidigung in einem dramatischen...

Roger wahrte heute seine Chancen auf die Titelverteidigung in einem dramatischen Eröffnungsspiel. 

Unser Champ gewann in Halle gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber mit 7-6(8), 3-6, 7-6(5).

Es war ein harter Kampf. Zwar konnte Roger den ersten Satz im Tie-Break für sich entscheiden, der zweite Satz ging jedoch an den starken Lokalmatadoren Kohlschreiber. In dieser Phase haderte unser Champ auch mit den Schiedsrichterentscheiden und liess sich aus dem Rhythmus bringen.

Auch der dritte Satz verlief sehr ausgeglichen, Roger behielt am Schluss jedoch die Nerven, gewann das Tie-Break und trifft in der zweiten Runde nun entweder auf Ernests Gulbis (ATP 86) oder auf Sergiy Stakhovsky (ATP 50).

]]>
Tennis Starseite 1 Mon, 15 Jun 2015 20:10:00 +0200
Halle: Die Auslosung http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5157-halle-die-auslosung.html Als Titelhalter und siebenfacher Turniersieger am Gerry Weber Open in Halle beginnt für Roger heute...
Auf dem Weg zum Finale könnte Roger auf Ernests Gulbis (ATP 86), Bernard Tomic (ATP 24) und Tomas Berdych (ATP 6) treffen. Kei Nishikori (ATP 5) ist als Nummer 2 gesetzt.

Roger hofft auf seinen 15. Titel auf Gras und will sich in Halle optimal auf Wimbledon vorbereiten können.]]>
Tennis Starseite 2 Mon, 15 Jun 2015 14:09:00 +0200
Roger scheitert an Stan http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5154-roger-scheitert-an-stan.html Roger konnte dem äusserst starken Stan Wawrinka heute leider nicht genug entgegensetzen. Unser...
Roger war von Beginn weg stark unter Druck und hatte es konstant mit starken Aufschlägen Stans zu tun. Bereits im ersten Game musste er zwei Breakchancen abwehren, bei der nächsten Gelegenheit schaffte es Stan gar. Roger erspielte sich daraufhin vier Chancen zum Re-Break, die aber leider allesamt abgewehrt wurden. Im zweiten Satz musste Roger seinen Aufschlag dann beim Stand von 3-4 erneut abgeben und wieder schaffte unser Champ selbst kein Break. Der dritte Satz war dann ausgeglichener, doch im Tie-Break konnte Stan nach zwei Stunden und neun Minuten seinen zweiten Matchball verwerten. ]]>
Tennis Starseite 1 Tue, 02 Jun 2015 18:54:00 +0200
Nun Roger gegen Stan http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5151-nun-roger-gegen-stan.html Nachdem die Partie gestern wegen Dunkelheit abgebrochen werden musste, konnte Roger diese heute...
Die beiden stiegen heute beim Stand von 6-3, 4-6 wieder ins Match ein. Roger gelang dabei ein ausgezeichneter Auftakt, als er beim Aufschlag des Franzosen trotz 0:40 Rückstand noch das Break realisieren konnte und sich somit genügend Vorsprung verschaffte, um den Satz für sich zu entscheiden. Im vierten Satz war Roger nicht mehr zu bremsen, er liess gleich mit einem frühen Break keine Zweifel aufkommen, wer sich das Ticket fürs Viertelfinale sichern würde.

Nun kommt es am Dienstag zum Schweizer Duell gegen Stan Wawrinka. Roger hat von den 18 Partien gegen seinen Landsmann 16 gewonnen, steigt also als Favorit ins Rennen. ]]>
Tennis Starseite 1 Mon, 01 Jun 2015 15:25:00 +0200
Ohne Satzverlust im Achtelfinale http://www.rogerfederer.com/de/sp/news-ansicht/news/5148-ohne-satzverlust-im-achtelfinale.html Roger steht in Roland Garros im Achtelfinale, ohne einen Satz abgegeben zu haben. Er machte heute...
Roger hatte es mit einem Gegner zu tun, der voll bei der Sache war und mit einem variationsreichen Spiel in die Manege trat. Doch unser Champion war heute in bester Verfassung. Im zweiten Satz musste er seinen Aufschlag zwar abgeben, doch konterte er umgehend mit dem Re-Break und liess nichts anbrennen. Im dritten Satz gab er sich gar keine Blösse mehr, spielte souverän und verwertete nach 88 Minuten seinen ersten Matchball.
Im Achtelfinale trifft Roger nun entweder auf Gaël Monfils (ATP 14) oder Pablo Cuevas (ATP 23).]]>
Tennis Starseite 1 Fri, 29 May 2015 18:46:00 +0200