• Mitglieder:
    347'022
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Nadal in dramatischem Finale

11.06.2006 | Tennis

Roger hat die Erfüllung eines riesigen Traums heute leider verpasst. In einem packenden Spiel unterlag er dem Spanier Rafal Nadal, der Nr. 2 der Welt, mit 6-1, 1-6, 4-6 und 6-7.

"Rafael hat den Sieg hier total verdient," meinte Roger nach der Niederlage. Für Nadal bedeutet der Sieg die Fortsetzung einer Serie: Er ist seit nunmehr 60 Matches hintereinander auf Sand unbesiegt.

Für Roger ist die Niederlage dagegen das Ende einer Serie: Er hat zuvor in sieben Grand-Slam-Finals nie verloren. Mit einem Finalsieg wäre für ihn der Traum in Erfüllung gegangen, alle vier Major-Turniere in Serie zu gewinnen.

Dem exklusiven Zirkel gehören bislang die Amerikaner Andre Agassi und Donald Budge, die Australier Roy Emerson und Rod Laver sowie der Engländer Fred Perry an. Den «echten » Grand Slam (Siege in den vier Turnieren in einem Jahr) haben lediglich Budge (1938) und Laver (1962 und 1969) erreicht.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 3
14.06.2006 | 17:09
Roger bin ich stolz, dass du es so weit geschafft hast. schade, dass mirka nicht dabei war. was ist passiert? hoffentlich ist sie nicht krank...
13.06.2006 | 20:45
Schade Roger!!! Du hättest das echt mega verdient gehabt! Trotzdem, lass den Kopf nicht hängen. Es ist wirklich super das du das Finale erreicht hast und irgendwie hats nicht sollen sein dieses Jahr!!!
Roger du bist der Größte!!!
Ganz viel Glück für Hal
13.06.2006 | 16:58
Lieber Roger
Der Farbwechsel tut gut! Ich hoffe, dass es dir gut geht, und ich wünsche dir viel Spass und Erfolg während der Rasensaison.
13.06.2006 | 13:40
Lieber Roger,
du bekamst so viele positive Mails.Das gibt dir sicher neuen Mut und Selbstvertrauen.Ich kann in etwa fühlen,was du empfunden haben musst,nach der Niederlage.Du warst so nah dran.
Aber Hut ab,wie du reagiert hast,bei der Siegerehrung.Da ze
13.06.2006 | 13:37
Werter Herr Federer
So blöd es auch klingen mag; aufgeschoben ist nicht aufgehoben :-) Gab es in diesem Jahr gab es keinen "Roger-Slam" - es wird ihn im nächsten geben! Davon bin ich 100%ig überzeugt.
Für die kommende respektive bereits begonnene Rasenr
13.06.2006 | 11:28
Schade Roger,
es war ein Ball, der dich aus dem Konzept brachte!
Bei 0:1 im 2.Satz 40:15 der Volley, danach hast du viele leichte Fehler gemacht! Davor war es der alte Roger der jeden Ball trifft!
Auf gehts den Grasrekord auszubauen
13.06.2006 | 09:48
Trotz Niederlage - Roger ist und bleibt mit Abstand der Beste!! Seinem Spiel zuzuschauen ist ein Traum - ohne Stöhnen!!!! und Brechstangen-Tennis ein Genuss.
Vroni
12.06.2006 | 23:00
Tja, hättest du dich in Hamburg auf die French Open vorbereitet, hättest du diese auch gewonnen...

Nächstes Jahr dann, nicht wahr!!!

Enttäusche uns nicht in Wimbledon!!!!
12.06.2006 | 21:52
hey roger lass den kopf nicht hängen!!!!
jetzt kommen die 2 rasenturniere und da bist du der herr im haus also zeigs dem teufelskerl nadal!!!!
12.06.2006 | 20:28
Hallo Roger
Herzliche Gratulation zum tollen Turnier!!!
Zum ganz grossen, von Dir und Deinen unzähligen Fans erhofften, Triumph hat es diesmal nicht gereicht. Aber Du weisst wohl selber am besten, dass Dich gerade solch bittere Niederlagen als Sportler
Page 1 | 3