• Mitglieder:
    347'715
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt klar

30.12.2011 | Tennis, Starseite 1

Diese Woche bestreiten sechs der besten Tennisspieler in Abu Dhabi ein Exhibition-Turnier als Vorbereitung der Saison 2012.

Roger hat dabei heute eine klare 2-6, 1-6 Niederlage gegen Novak Djokovic erlitten. Nach einem Freilos in der ersten Runde bekundete Roger grosse Mühe im Halbfinale gegen den Serben und musste sich nach lediglich 44 Minuten geschlagen geben.

Kommende Woche gilt es dann mit der offiziellen Eröffnung der Saison ernst. Dabei startet Roger als Titelverteidiger in das ATP-Turnier von Doha.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
31.12.2011 | 13:51
Immerhin hast du es zu 5:7 im 2. Satz gegen Nadal gebracht! Nicht dein gewohnte Form aber sicher gute Spiel Praxis für dich. Wünsche dir einen guten Rutsch und alles Gute und viel Erfolg nächste Woche. Du bist und bleibst unser Champion!
31.12.2011 | 12:43
Lies den Schmutz bitte nicht.
31.12.2011 | 12:40
Wenn interessiert ein Sieg bei einer Exhibition. Da spielt man sich ein bißchen ein und zeigt natürlich nicht alles. Nadal hat sich das auch gedacht und gegen Ferrer verloren, damit er nicht gleich wieder gegen Djoko ran muß und verliert. Bei Dir Roger mach ich mir keinen Kopf, sondern wünsch Dir alles Gute für 2012. Du kannst sie alle knacken. Ärgern tut mich nur so ein Schmierfink von Spiegel Online, der keine Ahnung von Tennis hat, aber meint, er kann Dich schlechtschreiben. Lies den Sch
31.12.2011 | 10:21
Hi Roger, es macht nicht´s, das war eine ganz normale Exhibition da muss man nicht sein ganzes geben. Ich wünsche dir viel Glück in Doha und ein guten Rutsch in´s neue Jahr!
31.12.2011 | 07:50
schade Roger, aber macht ja nix, war ja nicht ganz so wichtig.

Wünsche DIr eine Guten Rutsch ins Neue Jahr und Alles Gute für Doha!

Liebe Grüße

martina
31.12.2011 | 00:20
Keine Panik auf der Titanic. Es ist nur ein Exhibition-Turnier!... Zudem gerade nach den Festtagen... Things will get better... (They can't get worse anyway ;) )
30.12.2011 | 22:55
Sorry, aber war da Roger Federer in Gedanken zu Hause am "Gute-Nacht-Liedli singen" mit den Kindern" ?! So eine miseralbe Niederlage gab es kaum je für einen TOP-5-Spieler in der Vergangenheit! Nun- Roger Federer wird diese Spielart bestimmt ändern und ernsthaft an diesem Debakel arbeiten (müssen).
Ich wünsche ihm jedenfalls von Herzen für Doha und vorallem für Australien, as "Roger Federer-Tennis" wieder zeigen zu können.
Pia
30.12.2011 | 18:25
Das war ja noch kein "Unfall", jetzt geht es dann wirklich los.....und dafür drücken wir die Daumen...und wir wissen du kannst es....

Herzlichst M.H.
30.12.2011 | 18:15
Naja, wen genau interssiert dieses Turnier? Ich mag es ja den Menschen in Abu Dhabi durchaus gönnen, dass sie die weltbesten Tennisspieler zu sehen bekommen, aber mal ehrlich: Brauchts das wirklich? Die Spieler sollten sich eher seriös und ohne die Öffentlichkeit auf die kommende Saison vorbereiten. Man darf dieses Ergenis nicht zu ernst nehmen. Roger schlägt dann zu, wenns wirklich gilt.
30.12.2011 | 17:38
Ein "richtiges" Turnier ist das ja eh nicht. Daher ist das Ergebnis alles andere als berauschend, sagt aber auch nicht viel aus. Beim letzten Mal, im Finale gegen Rafa, zauberte Roger auch mehr, als er wirklich spielte. Auch diesmal hat er die Sache wohl eher locker genommen - und Kraft gespart.