• Mitglieder:
    348'324
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger unterliegt Nishikori

27.03.2014 | Tennis

Roger verlor sein Viertelfinalspiel in Miami gegen Kei Nishikori leider mit 6-3, 5-7 und 4-6.

Roger spielte den ersten Satz stark und konnte diesen mit 6-3 für sich entscheiden. Im zweiten Satz führte er zweimal mit Break. Der Japaner Nishikori (ATP 21), der schon David Ferrer ausgeschaltet hatte, kämpfte sich aber zurück und nahm Roger den 2. Satz mit 5-7 ab.
Den letzten Satz verlor Roger nach 2 abgewehrten Matchbällen nach 2 Stunden und 8 Minuten mit 4-6.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 2
29.03.2014 | 16:58
wie muss sich das anfühlen? Nishikori gewinnt in drei Sätzen und über Nacht heisst es, er sei verletzt? Warum hat er nicht im dritten Satz aufgegeben? Er hatte wahrscheinlich da schon Schmerzen!!
29.03.2014 | 11:59
Nishikori ist verletzt! Diese Leute können nicht reihenweise harte Matches bestreiten, deshalb kommen sie auch nicht nach vorne. Umso ärgerlicher das Aus von Roger. Er spielt besser, aber nicht effektiver als 2013. Wie auch in Indian Wells, konnte er auch hier im 2. Satz nicht die Punkte gewinnen, die wichtig waren. Er spielt die Big Points seit Jahren schon nicht mehr gut genug und das liegt sicher nicht am Alter! Früher hätte er beide Matches gewonnen auch nach schlechterer Leistung!
28.03.2014 | 21:54
Nishikori ist jetzt krank nach dem Spiel mit Roger.
Schade Roger, Du warst super und der bessere.

Viel Spaß beim nächsten Turnier.
LG
Uwe
27.03.2014 | 22:52
Hard luck today, champ. Good luck in the Davis Cup tie...

Detailed Match report, stats, pics, highlights, full match recording from ‪Federer‬ vs ‪Nishikori @ #SonyOpenTennis‬ with update on RF's atp ranking post #MiamiMasters right here ---

http://www.rogerfedererfans.com/forum/topic/1896-match-report-pics-and-video-highlights-of-roger-federer-vs-kei-nishikori-sony-open-tennis-miami-2014/
27.03.2014 | 20:44
Ich habe nur eine kurze Zusammenfassung gesehen. Was mir sehr gefällt ist, dass RF wieder Tennis spielt und nicht einfach panisch die Bälle weghaut wie im letzten Jahr. So wird sich alles von alleine weiter entwickeln. RF ist auf dem richtigen Weg und das ist der zentrale Punkt. Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass Niederlagen zum Sport einfach dazu gehören und der Japaner hat gut gespielt; also kann so etwas eben geschehen, auch wenn RF viele Chancen liegen liess. 2014 wird ein gutes Jahr!
27.03.2014 | 18:11
Hi Roger, sehr schde das du verloren hast! Erhol dich gut aus und freu dich auf Madrid und die Sandplatzsaison!
27.03.2014 | 15:39
Roger, zäher Gegner der Japaner. Ich habe das Gefühl, die zwei Turniere hintereinander gingen langsam auf die Frische, die Aufschläge in Satz 2 haben nachgelassen und Satz 3 dann auch. Trotzdem positiv sehen, in 3 Monate hast Deine Position in der Rangliste halbiert. In Ruhe analysieren, was man noch machen kann (für Bringer). Schon mal probiert, eine 20-te Quersaite am Rahmen ? Viel Glück für die Sandturniere.
27.03.2014 | 12:41
Leider wollte ich etwas sagen, ich habe aber sofort gemerkt das hat gar keinen Sinn. Gespielt hast Du ja gut. Nischikori wusste immer eine Antwort , es wurde Ihm ja jedes mal mit Handzeichen verabreicht .
Du selber weisst ja was verkehrt ging , mehr Glück beim Nächsten mal
27.03.2014 | 11:43
Hallo Roger,,,ja es war doch ein gutes Spiel, nun warten wir auf das Nächste und da wird es sicher wieder weiter gehen. Danke und herzliche Grüsse M.H.
27.03.2014 | 11:24
Nichts passiert, gut gespielt und nun Nr. 4 alles in Ordnung. Es geht weiter, Du bist gut in Form und das freut uns. Viel Glück weiterhin.
Page 1 | 2