• Mitglieder:
    347'639
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger steht im Viertelfinale

01.07.2014 | Tennis, Starseite 1


Roger hat sich im Achtelfinale gegen Tommy Robredo mit 6-1, 6-4 und 6-4 ohne Schwierigkeiten.

Nachdem er am Australian Open gegen Robredo ausschied, bewies er nun allen, dass diese Niederlage ein Ausrutscher war und er sich in bester Verfassung befindet.

Gegen den Spanier blieb Roger in Wimbledon weiterhin ohne Satzverlust.

Der Auftakt im Achtelfinal verlief für Roger nach Plan. Nur ein Game liess er die Weltnummer 22 im 1. Satz machen. Im 2. Satz reüsierte unser Champ mit 6:4, um wenig später auch den 3. Satz mit 6-4 für sich zu entscheiden.

Nach 94 Minuten war dann klar, dass Roger gegen den Sieger aus dem Achtelfinale zwischen Stan und Feliciano Lopez (ATP 26) spielen wird.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
02.07.2014 | 15:17
Würde mir ein Finale Federer gegen Dimitrov wünschen. Als Siege natürlich Roger, keine Frage. Aber bis dahin ist es noch weit. Wawrinka wird wohl kein Problem werden, aber eventuell Kyrgios. Der ist in einem Spielrausch. Wobei auch lustig ist: Hätte Kyrgios einen der 9 Matchbälle gegen Gasquet nicht abgewehrt, würde jetzt wohl bald Nadal als Gegner warten. So gesehen, ist die Entwicklung in diesem Turnier durchaus positiv.
02.07.2014 | 11:53
Glaube an Dir und geh den Weg weiter !
02.07.2014 | 11:53
Glaube an Dir und geh den Weg weiter !
01.07.2014 | 21:42
WIEDER ein super Auftritt! Herzlichen Glückwunsch und viel Glück gegen Stan. Yes, you can!
01.07.2014 | 19:58
Roger, Du bist der Beste.

Herzlichen Glückwunsch!

Dieses Jahr, dieses Jahr gehört Dir der Pokal!!!
Glaub immer daran.

Liebe Grüße Uwe
01.07.2014 | 19:44
You really make us happy and very proud.
Good luck!!
01.07.2014 | 17:32
Hi Roger, herzlichen Glückwunsch zum Sieg! Ich wünsche dir viel Glück im Viertelfinale!