• Mitglieder:
    347'475
    User Online:
    loading
 

News

 
RSS
 

Roger in Thriller knapp am Sieg vorbei

06.07.2008 | Tennis

Rogers Serie in Wimbledon ist heute nach einer unglaublichen Partie leider zu Ende gegangen. Er unterlag in seinem sechsten aufeinanderfolgenden Wimbledon-Final die erste Niederlage: Er verlor gegen Rafael Nadal nach fast fünf Stunden 4-6, 4-6, 7-6, 7-6, 7-9.

 

"Ich versuchte alles - aber Rafa ist ein würdiger Champion. Es ist schade, dass ich unter den Bedingungen nicht gewinnen konnte, aber ich komme wieder," sagte Roger.

 

 

In einer an Spannung nicht zu überbietenden Patie schaffte es Roger leider nicht, einige Chancen zu nutzen, vor allem zu Re-Breaks. Nach dem Verlust der ersten beiden Sätze kämpfte er sich auf phantastische Art und Weise zurück und entscheid beide anschliessenden Tie-Breaks für sich. Im letzten Satz, in dem es traditionsgemäss in Wimbledon kein Tie-Break gibt, kam es also zum Showdown. Mit einem Schlagabtausch, der demjenigen von Boxern gleichkam, war es schliesslich Nadal, der beim Stand von 7-7 das Break schaffte und anschliessend seinen Aufschlag zum Titelgewinn durchbrachte.

 

Enttäuscht, aber mit der Grösse eines Gentlemans ertrug unser Champion nach dem finalen Aus bei den French Open nun auch die erste Pleite nach 65 Rasen-Siegen in Serie gegen seinen Dauerrivalen und musste den Traum begraben, als erster Tennisprofi sechsmal in Serie die All England Championships zu gewinnen.

 

Weltranglisten-Erster bleibt er aber auch in der an diesem Montag beginnenden 232. Woche nacheinander. Für Roger war es die erste Niederlage auf Rasen seit sechs Jahren: 2002 hatte er in der 1. Runde gegen Mario Ancic verloren, seither war er in 65 Partien auf Gras ungeschlagen geblieben. Im Londoner Südwesten hatte er seit 40 Partien nicht mehr verloren, durch die Niederlage konnte er die Bestmarke von Björn Borg nicht egalisieren.

 
Kommentar einfügen
Nur registrierte Benutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an oder eröffnen Sie ein Konto.
 
Page 1 | 14
14.07.2008 | 12:50
lieber roger,

klar ist es für dich eine große enttäuschung diesmal nicht wimbledon gewonnen zu haben, doch wir fans stehen die ganze zeit hinter dir und keiner wird sagen, dass du schlecht gespielt hast, denn du hast es auch nicht.du hattest nadal als
lieber roger,

klar ist es für dich eine große enttäuschung diesmal nicht wimbledon gewonnen zu haben, doch wir fans stehen die ganze zeit hinter dir und keiner wird sagen, dass du schlecht gespielt hast, denn du hast es auch nicht.du hattest nadal als
12.07.2008 | 09:12
hey afach genial gsi....
spitze match..

du häsch di so guet zrugkämpft, und beidi en super, giga geile match herägleit..
en rechte krimi...

Roger du bisch afach e gschenk für üs, wie du au i bränzlige situatione dini ass uspacksch isch afach bewun
lieber roger,

es war ein wirklich starkes spiel von dir, auch wenn die ersten beiden sätze an nadal gingen, war es die ganze zeit knapp und wie du trotz des rückstands dich zurück gekämpft hast, war der absolute wahnsinn.du hast anhand deines tennis ge
10.07.2008 | 14:49
Super gekämpft, Roger.
Ich danke dir für einen unglaublichen Nervenkitzel über 4 Std. die mir vorkamen wie 6 Minuten!!
Ein unvergessliches Spiel... abe nächstes Jahr gewinnst DU wieder!!
09.07.2008 | 21:18
hi roger!
das war echt traurig...und dann war es auch noch so knapp, du hättest den sieg genau so verdient wie rafa...sei nicht allzu niedergeschlagen, du bist und bleibst der wahre wimbledon-champion!!!
viel glück für die us-open,
dein schneehund
09.07.2008 | 20:14
Naja falscher Sieger würde ich nicht sagen war total verdient! Naja vielleicht sollte Roger mal anfangen sein tennis so zu verändern, dass es auch was bringt und er mal wieder gewinnt! Die anderen jungen wilden (Nadal, Djokovic) haben sie einfach immer we
09.07.2008 | 17:42
lieber roger
eifach en liebe gruess und erholsami feriä.
liebe gruess manuela
09.07.2008 | 11:44
ich bin immer noch so geschockt... es tut mir so Leid! das war mein schlimmste Sporttag! Ich hoffe aber, dass du wieder ins Form kommst und noch vieles zeigst. Rog ich danke dir, dass Du meine schlimme Tage mit Siege besser machst und ich hoffe, dass noch
08.07.2008 | 20:32
hei roger
i ha bis hüt a dere niederlag z bisse! i bi fasch drauf gange bi dem match. aber kopf hoch dr herbst wird dine. früher ha i dr nadal nid möge lide, hüt muess i säge är isch ou e champ wie är sich benimmt. aber das är di het müesse schlo närvt s
Page 1 | 14